Diagnostik in der Praxis


Beim Erstgespräch berichten Sie ausführlich über Ihre Beschwerden und die Vorgeschichte, außerdem nehmen wir eine eingehende körperliche Untersuchung vor. Nach Besprechung der Befunde legen wir gemeinsam das weitere Vorgehen fest. Beim zweiten Termin findet die weiterführende Diagnostik statt, z.B. Labor, Ultraschall, und Knochenmarkspunktionen. Die dabei erhobenen Befunde besprechen wir mit Ihnen, sollten Sie eine Therapie benötigen  planen wir diese nach ausführlicher Aufklärung gemeinsam.

Diese Untersuchungen führen wir durch:

  • Körperliche Untersuchung
  • Blutuntersuchungen mit Blutbildgerät sowie Mikroskop
  • Knochenmarkspunktionen und -untersuchungen
  • Ultraschalluntersuchungen von Kopf, Hals, Brust, Bauch und Extremitäten
  • Elektrokardiogramme (EKG)
  • Punktionen (Lymphknoten, Lungen- und Bauchwasser, Knochenmark etc.)
  • Port-System-Versorgung